Current Status
Not Enrolled
Price
39
Get Started
Das Übungspaket zum numerischen Denken deckt die gängigen Tests ab, die Sie bei der Bewertung von Positionen im mathematischen Umfeld absolvieren müssen.
Im Paket enthalten:
  • Grundlegende Mathematik (Bonus)
  • Wortbezogene Probleme
  • Numerisches Denken
  • Numerisches kritisches Denken
  • Numerische Reihen (Bonus)
Tests: 33 Fragen: 452
Alle Produkte und Übungsmaterialien auf der Website sind auf Englisch.
Preis
€39
4 Monate Zugriff

Was sind numerische Argumentationstests im beruflichen Kontext?

Tests zum Zahlenverständnis werden durchgeführt, um Ihre numerische Genauigkeit und Präzision zu beurteilen. Numerische Tests basieren in erster Linie auf mathematischen Grundkenntnissen oder dem Aspekt der Mathematik, der für ein bestimmtes Fachgebiet gilt. Diese Fragen beziehen sich wahrscheinlich auf Wortprobleme, Zahlenreihen, Diagramme zum Zahlenverständnis: Diagramm- und Tabellenfragen sowie Suffizienzfragen. Dieser Test soll feststellen, wie effizient eine Person bei alltäglichen mathematischen Aktivitäten ist.

Der Test des Zahlenverständnisses ist ein Test, der von praktisch allen Bewerbern, die eine Stelle suchen, durchgeführt werden muss. Der Test gilt als der am meisten gefürchtete überhaupt. Das liegt an der weit verbreiteten Angst vor der Mathematik bei fast allen Menschen. KGepaart mit dem meist knappen Zeitrahmen, der Anspannung und den unorthodoxen Methoden bei der Durchführung dieses Tests, kann es für manche Bewerber sehr schwierig werden, selbst für diejenigen, die an ihren Universitäten im Fach Mathematik brilliert haben. Diese Angst ist verständlich, doch in dieser Hinsicht haben wir für Sie vorgesorgt.

Was ist die Relevanz von Tests zum Zahlenverständnis?

Sie fragen sich vielleicht, warum ein potenzieller Arbeitgeber Sie einem Test zum Zahlenverständnis unterziehen möchte. Ein Arbeitgeber verwendet Tests zum Zahlenverständnis, um die potenziellen Fähigkeiten eines Bewerbers zu beurteilen. Untersuchungen haben ergeben, dass mehr als 80 % der Unternehmen, die Bewerber einem numerischen Test unterziehen, hauptsächlich mit großen Zahlen arbeiten. Auf diese Weise können Unternehmen feststellen, wie geschickt Sie mit Zahlen und grundlegenden Berechnungen umgehen und wie kompetent und effektiv Sie große Datenmengen in einem begrenzten Zeitraum verarbeiten können.

Mit diesem Wissen sollten Sie anspruchsvolle Tests zum Zahlenverständnis erwarten, wenn Sie sich als Datenanalyst, Steuerberater, Softwareentwickler oder in anderen verwandten Berufen bewerben. 

Kann auch eine Person, die kein Mathe-Genie ist, diesen Test bestehen?

Natürlich kann auch eine Person, die kein Mathe-Genie ist, bei diesem Test erfolgreich abschneiden! Tatsächlich kann jeder hervorragende Leistungen erbringen. Und das meinen wir wirklich ernst. Das soll jedoch nicht heißen, dass ein Test zum Zahlenverständnis für einen Bewerber, der seine rechte Gehirnhälfte mehr nutzt als die linke (also ein kreativer Bewerber im Gegensatz zu einem mathematisch begabten Bewerber), absolut unkompliziert sein wird. Wir bestreiten nicht, dass ein Bewerber, der seine gesamte Studienzeit damit verbracht hat, komplexe Berechnungen zu lösen, es bei dieser Art von Test leichter haben wird. Ein solcher Bewerber wird den Test auf jeden Fall schaffen, aber auch ein Bewerber mit nur durchschnittlichen mathematischen Kenntnissen kann durchaus erfolgreich abschneiden. Denn Fragen, die früheren Tests ähneln, können geübt werden und genau das sollten Sie auch tun. Es spielt keine Rolle, ob Algorithmen Ihr Lieblingsthema sind oder nicht – etwas Hingabe und Übung sind immer erforderlich.

Arten von Tests zum Zahlenverständnis

Sie werden in Ihrem Test auf verschiedene Arten von Fragen stoßen und es ist daher wichtig, dass Sie sie vorher kennen. Dies sind die verschiedenen Fragetypen:

  • Grundrechenarten: Dies ist der einfachste Fragentyp, den Sie in Ihrem Test vorfinden werden. Dieser Fragetyp umfasst die grundlegenden Rechenarten, wie Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division. Die Grundrechenarten dienen hauptsächlich dazu, Ihre Geschwindigkeit zu ermitteln. Und natürlich sind keine Taschenrechner erlaubt.
  • Wortprobleme: Dies werden auch als mathematische Wortprobleme bezeichnet. Bei diesem Fragetyp werden mathematische Fragen in einem verbalen Format gestellt. Wortprobleme bewerten sowohl Ihre mathematischen Fähigkeiten als auch Ihre Fähigkeit, logisch zu denken.
  • Zahlenfolgen: Dieser Fragetyp stellt Fragen in einer sequentiellen Form dar und Sie müssen im Anschluss das Muster erkennen und die fehlende Zahl berechnen. Die fehlende Zahl steht normalerweise am Ende, kann jedoch auch an einer beliebigen Stelle stehen.
  • Tests ohne Taschenrechner: Dies ist ein Fragetyp, der die Verwendung von Taschenrechnern nicht zulässt. Dieser Fragetyp umfasst die einfachsten mathematischen Fragen. Sie müssen hier einfach addieren, subtrahieren, dividieren oder multiplizieren.
  • Daten-Suffizienzfragen: Diese Art des Zahlenverständnisses präsentiert eine Aussage und stellt Ihnen dazu Fragen. Sie müssen wissen, ob die gegebene Aussage ausreicht, um die folgenden Fragen zu beantworten. Die Datensuffizienz bewertet Ihre Problemlösungs- und Analysefähigkeiten. Sie ist Teil der fortgeschrittenen Mathematik.
  • Diagramme, Grafiken und Tabellen: Dieser Fragetyp präsentiert Daten in Form von Grafiken, Diagrammen und Tabellen. Von Ihnen wird nun erwartet, dass Sie Fragen beantworten, indem Sie Antworten aus dem gegebenen Diagramm ableiten. Dieser Testtyp bewertet Ihre mathematischen und deduktiven Denkfähigkeiten.
  • Einheiten- und Währungsumrechnung: Dieser Fragetyp stellt die Umrechnungskurse bestimmter Einheiten und Währungen in tabellarischer oder verbaler Form dar und fordert Sie dann auf, den Wert zu berechnen, den eine bestimmte Menge oder ein bestimmter Betrag haben würde.
  • Numerische Probleme für Fortgeschrittene: Diese Fragen übersteigen die Grundkenntnisse der Mathematik. Bei diesem Fragetyp werden mathematische Fähigkeiten bewertet, die die normalen mathematischen Kompetenzen des Alltags übersteigen. Diese Fragen sind unterteilt in “Mengenvergleich”, bei dem Sie quantitative Daten vergleichen müssen, und “Datenzulänglichkeit”, bei dem Sie herausfinden müssen, ob die gegebenen Daten ausreichen, um die gestellten Fragen zu beantworten.  
  • Kritische numerische Probleme: Dieser Fragetyp ist den fortgeschrittenen mathematischen Problemen sehr ähnlich. Hier ist ein etwas höhere Wissenstand erforderlich.
Numerical Reasoning Tests Sample

Wie bereite ich mich auf Tests zum numerischen Denken vor?

  1. Übernehmen Sie die  tatsächliche Zeitbeschränkung, wenn Sie üben: Das Thema zeitliche Einteilung ist d schwierigste Merkmal eines Tests eines Tests zum Zahlenverständnis. Sie müssen ständig daran denken, dass Sie den Test in einem begrenzten Zeitrahmen absolvieren müssen. Die Einhaltung des vorgegebenen Zeitrahmens kann sehr heikel sein, vor allem wenn die Testfragen komplizierter sind, als Sie erwartet haben. Wenn Sie Ihre Zeit nicht richtig einschätzen können ,dann  werden Sie den Test des Zahlenverständnisses mit Sicherheit nicht bestehen. Um die Zeithürde perfekt zu skalieren, sollten Sie unbedingt üben, den tatsächlichen Zeitrahmen einzuhalten, der beim eigentlichen Test vorgegeben wird. So können Sie sich während des Tests perfekt zurechtfinden, da Sie den Zeitrahmen und die genaue Anzahl an Sekunden, die für jede Frage aufgewendet werden müssen, bereits kennen. Normalerweise beträgt die empfohlene Zeit für jede Frage eine Minute.
  2. Versuchen Sie so viele Übungsfragen wie möglich zu üben: Dies ist natürlich das Wichtigste bei Ihrer Vorbereitung. Wenn Sie den Test des Zahlenverständnisses skalieren und sogar so gut abschneiden wollen wie ein Mathe-Genie, dann brauchen Sie eine Menge Übung. Je mehr Übungsfragen Sie absolvieren, desto souveräner und schneller werden Sie. Wenn Sie beim Üben viele Fragen bearbeiten, werden Sie mit allen Themengebieten vertraut, in denen Sie getestet werden können.

Es gibt kostenlose Übungsfragen, die Sie ausprobieren können. Wir empfehlen Ihne jedoch ein umfassenderes Übungspaket, auch wenn dies seinen Preis hat. Wenn Sie ein richtiges Übungspaket nutzen, dann wird Ihnen dies mehr helfen als zufällige Fragen.

Wir raten Ihnen, Ihr Bestes zu geben, um in diesem Test eine sehr hohe Punktzahl zu erreichen, damit Sie über dem Durchschnitt liegen und sich von der Masse der Bewerber abheben. Wenn Sie nicht üben, dann werden Sie mit hoher Sicherheit scheitern. Nichts garantiert Ihnen mehr Erfolg als das intensive Üben vieler Testfragen zum Zahlenverständnis.

  1. Wenn Sie Ihre Übungseinheiten so durchführen, als ob Sie in der richtigen Prüfung sitzen würden, wird Ihnen das eine Menge bringen. Dies liegt daran, dass Ihr Gehirn dadurch auf solche Bedingungen angemessen vorbereitet ist. Stellen Sie sich auf reale Prüfungssituationen ein, wie z. B. eine ruhige und entspannte Umgebung, ordnungsgemäße Beaufsichtigung und strikte Einhaltung der tatsächlichen Zeitvorgaben. Das Üben unter Prüfungsbedingungen wird Ihr Gehirn beruhigen, wenn Sie die echte Prüfung absolvieren. Dies liegt daran, dass Ihr Gehirn mit den Bedingungen bereits vertraut ist.
  2. Holen Sie die nötigen Informationen ein: Die Art der Testdurchführung kann von einem Unternehmen zum anderen variieren, ebenso die Anforderungen und Richtlinien. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie vor dem Test alle notwendigen Informationen von dem anstellenden Unternehmen erhalten. Sie sollten herausfinden, ob die Firma vor dem Test Übungsfragen zur Verfügung stellt, die Sie ausprobieren können. Holen Sie Antworten auf Ihre Fragen ein. Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie alle hilfreichen Informationen erhalten.

Erzielen Sie maximale Ergebnisse mit spezialisierten Übungsfragen

Üben Sie noch besser mit speziellen Übungsfragen und erzielen Sie die höchste Punktzahl bei Ihrem Test. Sie sollten mit umfassenden Paketen üben, die einen Test zum numerischen Denken mitsamt der Antworten enthalten.

Numerische Testfragen sind zweifelsohne schwer zu beantworten und es ist mittlerweile üblich, falsch beantwortete Übungspakete im Internet zu finden. Darauf aufbauend bieten wir ein fantastisches Übungspaket an, das echte numerische Testfragen mitsamt der richtigen Antworten enthält. Geben Sie Ihre Bestellung früh genug auf.